Die Stadtmusikkapelle Eisenerz stellt sich vor

Die Stadtmusikkapelle Eisenerz ist Kulturträger in Eisenerz, sowie musikalischer Botschafter im In- und Ausland und blickt auf eine über 100 Jahre lange Geschichte zurück. Der Musikerstand der Stadtmusikkapelle beträgt mit 1. Januar 2017 einunddreißig aktive Musiker.

Die Stadtmusikkapelle im Jahr 2016

Die Stadtmusikkapelle im Jahr 2016

Die Verbundenheit der Stadtmusikkapelle mit der Stadtgemeinde Eisenerzund die intensive Zusammenarbeit mit der Musikschule Eisenerz sind ein guter Nährboden für das musikalische Schaffen. Seit Herbst 2007 ist Heribert Kranz unser Kapellmeister, ein Musiklehrer an der Eisenerzer Musikschule.
Die musikalische Vielfalt reicht vom traditionellen Marsch bis hin zu modernen und klassischen Stücken. Innerhalb der Stadtmusikkapelle haben sich noch weitere musikalische Formationen gebildet, so weist die Stadtmusikkapelle noch eine Bauernkapelle, ein Bläserquartett und Weisenbläser auf. In diesen Klangformationen wird bei festlichen, fröhlichen und leider auch traurigen Veranstaltungen musiziert.
Im Jahr 2017 feiert die Stadtmusikkapelle Eisenerz ihr 120 jähriges bestehen. So reihen sich die Veranstaltungen neben dem traditiononellen Maiaufmarsch im Frühling bis zum Weisen- und Echobläsertreffen am ersten Samstag im Oktober und beenden das musikalische Jubiläumsjahr 2017 mit einem Jubiläums-Abschlusskonzert im Innerberger Gewerkschaftshaus. Auch darf man sich im Jahr 2017 auf ein Kirchenkonzert freuen.

 

Mit freundlicher Unterstützung von BK-DAT Eisenerz

Aktualisiert am 14. März 2017